Meine Philosophie

In der Tradition der Heilkundigen aller Kulturen verstehe ich mich als Begleiter
des Menschen auf seinem Weg zum Heil-Sein.

Im Zentrum der Behandlung steht der Mensch in seiner Einheit aus Körper, Seele und Geist. Zwischen diesen drei Bereichen besteht eine stetige gegenseitige Wechselwirkung.
Krankheiten symbolisieren eine Disharmonie in diesen Bereichen mit unterschiedlichem Schwerpunkt, Gesundheit ist ein Ausdruck von Harmonie.

 

Was ist die Aufgabe der Heilkunde?  

Die Aufgabe der Heilkunde besteht darin, die sich im Krankheitsbild äußernde Disharmonie wieder in die Harmonie zu führen.  

So wird die Heilkunde zur Heilkunst.

Menschen auf diesem Weg zu begleiten und den Heilungsvorgang durch eine Individualtherapie,
möglichst mt Verfahren der Regulatiostherapien,
zu unterstützen, ist daher das wesentliche Anliegen meiner Arbeit.  

Das Gespräch ist dabei ein wichtiger Bestandteil.  

 

Welche Erfahrung kann ich als Arzt dabei einsetzen?  

Auf der Grundlage meiner nunmehr 33-jährigen Berufserfahrung mit fortlaufenden Weiterbildungen in verschiedenen Verfahren der Naturheilkunde, der Biologischen Medizin sowie der Akupunktur biete ich ein breites Spektrum an Behandlungsformen an:  

von klassisch-wissenschaftlicher Medizin über verschiedene Verfahren der Naturheilkunde
und Biologischen Medizin bis hin zur Gesprächstherapie zur vertiefenden Betrachtung der Bedeutung der Gesundheitsstörung.

Meine Verantwortung als Arzt 

In diesem Sinne sehe ich mich als ein verläßlicher und kompetenter Ansprechpartner in Ihren gesundheitlichen Belangen.