Schröpfbehandlung (nur privat abzurechnen)  

Die Behandlungsform des Schröpfens findet sich in vielen Medizintraditionen der Erde. Sie hat sich bei einer Vielzahl von akuten und chronischen Erkrankungen bewährt.  

Es werden Saugglocken aus Glas mit Unterdruck vor-wiegend am Rücken auf bestimmte Reflexzonen des Körpers gesetzt und für 10-20 Minuten belassen. Über diese Reflexzonen werden Innere Organe angeregt, die Durchblutung wird verbessert, die Entgiftung des Körpers gefördert.

Wir wenden diese Methode vorwiegend bei Verspannungen  und Schmerzen des Bewegungsapparates an, zur Entgiftung und Vitalisierung, sowie als unterstützende Behandlung bei Inneren Erkrankungen.

zurück